zurück zur Startseite - Charlys Homepage    http://charly.am-hochrhein.de
Islandpferde vom Gestüt Ásgard im Winter
zurück                                                                                                        weiter

im Winter

Im Winter fressen die Isländer Heu, Stroh und Silage.
Frische Tannenzweige sind als Abwechslung sehr willkommen, sogar die Rinde schälen sie von den dickeren Ästen.
Anschliessend riechen sie ganz gut nach Tanne.
Einen von Sturm gefällten Apfelbaum haben die Wallache wie Biber abgeknabbert (Biberponys!).


das Islandpferde-Gestüt Ásgard,