zurück zur Startseite - Charlys Homepage    http://charly.am-hochrhein.de
Charly stellt euch vor:
 
Lord Charly von Asgard


Lord Charly von Ásgard

(meine Wenigkeit) ein grau getigerter Kater

 Charly gähnt

Im Januar 2000 habe ich den Süsshof zu meiner neuen Residenz auserkoren.
Mir ging es damals gar nicht gut.
Von den vielen Kämpfen mit den Revierkatern hatte ich überall versteckte Bisswunden unterm Fell.
Milben juckten mich in den Ohren, so dass ich mir das Fell an den Wangen schon weg gekratzt hatte.
Flöhe bissen mich im in die Haut.
Es tat mir weh, mit der linken Vorderpfote aufzutreten, daher schonte ich sie, wann immer es ging, und humpelte.
Ausserdem hatte ich einen Mords Hunger, denn in dem Zustand konnte ich keine Mäuse fangen.
Mein Gebiss war auch lädiert, einige Zähne waren einfach abgebrochen.

  Höchste Zeit, einen Dosenöffner zu finden !
 

der Kater Charly ist hungrig

Die Menschen am Hof verstanden mich nicht gleich, aber ich hörte nicht auf zu miauen, bis ich was in meinen Magen bekam.
 
 
 
 
 

der Tigerkater Charly läuft weg

Zuerst lief ich weg, wenn sie auf mich zu kamen, weil ich nicht sicher war, ob sie mich einfangen wollten.
Aber schliesslich fasste ich Vertrauen und lies mich streicheln.
Doch ein paar Tage später legten sie mir eine Katzenleine um und setzten mich in ein Auto.
Ich verkroch mich unter einer Decke und war wie gelähmt vor Angst.
Was hatten sie mit mir vor?
 

die Augen vom Kater Charly

Sie brachten mich zum Tierarzt.
Dort warteten auch andere Katzen und sogar Hunde.
Doch die waren gar nicht so frech wie anders wo. Sie hatten wohl auch Angst.
Als wir in die Praxis kamen, setzte mich mein neuer Dosenöffner auf diesen feuchten, kühlen Metalltisch.
Der Tierarzt sah in meine Ohren, in die Augen und ins Maul.
Er kämmte mir durchs Fell und tastete mich ab. Dann gab er mir eine Spritze.

Kater Charly ist geimpft und kastriert

Mein Dosenöffner bekam ein Mittel gegen Flöhe, eine Salbe gegen Milben, und den nächsten Termin für mich.
Wir mussten noch fünf Mal hinfahren.
Dabei wurde ich auch gegen Tollwut und Katzenschnupfen und Katzenseuche geimpft.
Kastriert haben sie mich auch!
 
 
 

der geadelte Kater -Lord Charly von Ásgard- auf seiner Residenz

Als mein Dosenöffner dann die Rechnung bekam, wurde ich geadelt.
Für einen daher gelaufenen Strassenkater war ich dann doch etwas teuer geworden.
Daher dürft ihr mich jetzt "Lord Charly von Ásgard" nennen!
 
 

der Kater Charly dinniert

Mein Dosenöffner serviert mir jetzt jeden Abend eine ganze Dose Katzenfutter auf einem Teller.
Weil ich zu wenig trinke mischt sie noch etwas Wasser dazu.
 
 
 
 

der Kater Charly putzt sich

Nach der Mahlzeit putze ich mich.
 
 
 
 
 

der Kater Charly und sein Dosenöffner Moni

Zum Schmusen bevorzuge ich weibliche Dosenöffner.
Leider denken sie viel zu viel an die Pferde und viel zu wenig an mich.
 
 
 
 

der Kater Charly ist schläfrig

Ich habe verschiedene Schlafplätze.
Die verrate ich aber nicht.
Sonst hab ich dort bald keine Ruhe mehr.
 
 
 

der Kater Charly sitzt in der Wiese

Im Sommer bin ich oft auf der Wiese und beobachte Käfer und Heuschrecken.
 
 
 
 
 

der Hof-Kater Charly sitzt auf der warmen Motorhaube vom Traktor

Im Winter sitze ich gern auf der warmen Motorhaube vom Traktor,
oder ich sonne mich auf einem Kieselstein-Haufen.
So habe ich auch den Überblick.
 
 
 
 

der Kater Charly folgt dem Dosenöffner

Wenn mein Dosenöffner nach einem Ausritt ihr Pony zurück auf die Weide bringt, laufe ich manchmal mit.
Dann trägt sie mich den Weg zurück zum Hof.
So komme ich auch mal in den Genuss eines Ausrittes.
 
 
 

Charlys Freundin: die Bunte

Inzwischen habe ich eine Freundin.
Eine dreifarbige Glückskatze von einem Nachbarhof.
Manchmal nervt sie mich auch, denn sie frisst viel schneller als ich und ist fast immer da, wenn es was gibt.
Als sie sich neulich auch noch beim streicheln dazwischen drängeln wollte, habe ich ihr eine Ohrfeige gegeben.
Alles lass ich mir auch nicht gefallen!
 

eine fremde, hungrige Katze

Immer wieder erscheinen fremde Kater und Katzen auf dem Hof und machen mir mein Futter und mein Revier streitig.
Diese hier wäre ich gern wieder los.
Möchte nicht einer von euch Dosenöffner kommen und ihr eine eigene Residenz anbieten?
 
 
 

ein befreundeter, kastrierter Kater

Jetzt habe zwei neue Freunde: Tiggi & Balou.
Sie spielen mit mir!
 
 
 
 

Am Ende des Jahres 2004 geht es weiter mit: Lord Charly von Ásgard der Kater geht auf Wanderschaft


nach oben - Lord Charly von Ásgard (meine Wenigkeit) ein grau getigerter Kater
alle Bilder in gross auf Einzelseite
zu Favoriten hinzufügen
 
Pottoks     Mirabelle - die Pottok Pony Stute erzählt aus ihrem Leben
                Pottok-Ponys - verschiedene Ponys stellen sich vor
                Der Pottok - das klein Pferd aus dem Baskenland
                Pottok Standard A - das reinrassige Pottok in der französischen Zucht
                Pottok Standard B - das veredelte Pottok in der französischen Zucht
                Das Pottoka - das spanische Poni Vasco Navarro
                Bern 2003 - die schweizer Zuchtschau
                Burgdorf 2005 - die schweizer Zuchtschau
                Elevage du Bruehli- das Pottok-Gestüt im Elsass
                Ascain 2007- die Pottok Körung im Baskenland
                La Rhune 2007- der Berg der Pottok Ponys
                Garris 2007- der Pferdemarkt im Baskenland

Isländer    das Islandpferde Gestüt Ásgard

Katzen      Lord Charly von Ásgard (meine Wenigkeit) ein grau getigerter Kater
                Lord Charly von Ásgard - der Kater geht auf Wanderschaft
                Peggy - die Katze mit dem Stummelschwanz

Diverses   Service - Impressum, Links und Kontakte
                Videos - Katzen und Pferde in Bewegung
                Index - zur Startseite