zurück zur Startseite - Charlys Homepage    http://charly.am-hochrhein.de
Pottok Pony mit eingeschlitztem Ohr
zurück                                                                                                        weiter

unzugänglich

Es blieb die einzige Herde an die wir näher ran konnten.
An einer anderen Stelle fanden wir Hufspuren und hörten auch die Pferdeglocken,
doch die stachligen Brombeerranken im hohen Farn und Gebüsch hinderten uns daran,
sie zu erreichen.


La Rhune 2007 - der Berg der Pottok Ponys