zurück zur Startseite - Charlys Homepage    http://www.pottok.de
Pottok Pony Mirabelle (Süsshof)
zurück                                                                                                        weiter

der Hufbeschlag

Das kalte Hufeisen wird von unten mit Hufnägeln auf den Huf genagelt.
Dabei muss der Schmied gut aufpassen, dass er die Nägel nach aussen rauskommen lässt, ohne die Weisse Linie zu berühren.
Sonst hat er mich vernagelt, und das tut so weh, wie wenn ein Mensch einen Holzsplitter unter die Fingernägel bekommt.


das Pottok-Pony Mirabelle