zurück zur Startseite - Charlys Homepage    http://www.pottok.de
Pottok Pony Sektion B
zurück                                                                                                        weiter

Pottok Sektion B

Um Pottok mit sportlicherem Körperbau zu erhalten, ist es erlaubt, Hengste anderer Rassen einzuzüchten.
Erlaubt sind:
  
   Araber,
   Anglo-Araber,
   Connemara,
   Welsh,
   New Forest,
   Poney Franšais des Selle.
  
Die Hengste müssen von der Association Nationale du Pottok in Frankreich für die Pottokzucht Sektion B anerkannt sein.
Ein B-Pottok muss mindestens 50% reines Pottokblut führen.

Grösse:
115 - 147 cm Stockmass
Farbe:
braun, dunkelbraun, schwarz, fuchs sowie alle möglichen Scheckungen mit einer oder mehreren der aufgeführten Farben
Kopf:
ausdrucksstark, Profil gerade oder leicht konkav;
Augen:
weit auseinander und ausdrucksvoll;
Ohren:
von guter Grösse;
Stirn:
breit
Nüstern:
geöffnete
Hals:
eher lang und gut angesetzt, mit voller Mähne die sich bis zum Widerrist hinzieht; Widerrist gut ausgeprägt.
Körper:
tiefe Brust; lange, schräge Schulter; Brustkasten breit und tief; Rücken kurz und gerade; Lenden kräftig; Kruppe muskulös und leicht abfallend; Schweif gut angesetzt und dicht.
Fundament:
starke Glieder mit gutem Knochenbau und eher breiten Gelenken; Oberarm lang und gut bemuskelt; Röhrbein kurz, trockene Sehnen; Fesseln von mittlerer Länge und nicht zu schräg; Hufe gut proportioniert.
Temperament:
lebhaft und voller Energie
Verwendung:
In allen Sparten des Reit- und Fahrsports
Linie

Eintragungsberechtigung:

Zucht mit einem Pottok Hengst Sektion A und einer Pottok Stute Sektion A ergibt ein Fohlen Pottok Sektion A.
Zucht mit einem Pottok Hengst Sektion A und einer Pottok Stute Sektion B ergibt ein Fohlen Pottok Sektion B.
Zucht mit einem Pottok Hengst Sektion B und einer Pottok Stute Sektion A ergibt ein Fohlen Pottok Sektion B.
Zucht mit einem Pottok Hengst Sektion B und einer Pottok Stute Sektion B ergibt ein Fohlen Pottok Sektion B.
Zucht mit einem erlaubtern Fremdhengst und einer Pottok Stute Sektion A ergibt ein Fohlen Pottok Sektion B.
Zucht mit einem erlaubtern Fremdhengst und einer Pottok Stute Sektion B ergibt ein Pony Fohlen.

Linie
Pottok Standard B