zurück zur Startseite - Charlys Homepage    http://www.pottok.de
Pottoka Pony Drago trabt
zurück                                                                                                        weiter

das Nutzpferd

Früher war das Pottoka das Tragetier der Bauern.
Dank seiner Trittsicherheit diente es auch zum Schmuggelgut Transport über die Pyrenäen.
Sie wurden aber auch bis nach Italien verkauft, um Wagons in den Kohlemienen zu ziehen.
Die Pferde waren auch ein unfreiwilliger Fleischlieferant.
Heutzutage sind sie von diesen schweren Arbeiten entbunden.
Sie werden im Reitsport eingesetzt.


Das Pottoka - das spanische Poni Vasco Navarro